Blog

Erfahrungsbericht – Aktien oder Immobilien?

Für viele Anleger ist die Aktie das einzig wahre Instrument, um nachhaltig Wohlstand zu schaffen. Da ich persönlich aber schon immer ungern Miete gezahlt habe, habe ich mich sehr früh in meinem Berufsleben für den Kauf einer Wohnung entschieden. Jetzt möchte ich rückblickend mit euch herausfinden, ob diese Entscheidung richtig war.

Aktien oder Immobilien? Wer gewinnt den 10-Jahres-Vergleich?

Wäre es besser gewesen, wenn ich mein Geld anders investiert hätte?

Kurze Vorgeschichte:

Im Jahr 2009 habe ich die Uni beendet und begonnen zu arbeiten. Zu meinem Glück in der Nähe des Ortes in dem ich aufgewachsen bin. So konnte ich während der 6-monatigen Probezeit bei meinen Eltern wohnen und einen Großteil meines Einkommens ansparen. read more

Sparhörnchen testet: Investition in Lego (Teil 1)

Auf mehreren Blogs bin ich jetzt über das Thema Investition in Lego gestolpert. Immer wieder ist zu beobachten, dass Lego-Sets zum Ende Ihrer Laufzeit teilweise ordentliche Wertzuwächse verzeichnen. Um diese zu erwischen braucht man sicher ein gewisses Händchen und Erfahrung. Allerdings erwarte ich hier keine Wertzuwächse von 300%, sondern versuche nur zu schauen, ob ich eine klassische Aktienrendite mit dieser Anlageform schlagen würde.

Ich habe also für euch den Praxistest gemacht und mir im letzten Monat mal einiges an Lego in den Keller gelegt. read more

Sparhörnchen empfiehlt: frugal kochen / 18 Spartipps beim Kochen

Frugal kochen und essen spielt seit einigen Monaten eine immer größere Rolle in unserer Familienernährung. Mehr als ums Geld, geht es uns hierbei aber um die gesparte Zeit.

Das Sparhörnchen

Beruflich habe ich in der Vergangenheit häufig auswärts gegessen. Das kleine Büro in dem ich arbeite hat keine Kantine und so ging es Mittags in einen Imbiss, ein Restaurant oder zum Bäcker.

Entgegen meiner üblichen Sparsamkeit hat sich hier eine ziemlich große Kostenposition aufgebaut. Deswegen habe ich hier einige Spartipps zum Kochen zusammengefasst, die ich seit meinem Umdenken mehr beherzige. read more

Nussdepot April 2020 „Ein Monat voller Nachkäufe“

Wenn man sich etwas vornimmt, wäre es auch besser es zu machen…

Das Sparhörnchen

Der Monat April hat gezeigt, wie wichtig es ist Aktien Zug um Zug nachzukaufen. Die Börse hat völlig verrückt gespielt und ich habe mein Depot noch etwas breiter aufgestellt.

Größter Einfluss im April:

Leider habe ich mich aber nicht an das Vorhaben gehalten meine Position beim X-trackers Shortdax x2 bei 10.300 Punkten zu verkaufen und dafür neue ETFs oder Aktien zu kaufen. Wie man im Chart sieht habe ich damit bisher knapp 2.000€ Buchgewinne verschenkt. read more

Nussdepot: Warum Aktien von Omega Healthcare Investors Inc.?

Für diese Entscheidung bin ich einem „Tipp“ gefolgt. Danke an Thomas den Sparkojoten aus der Schweiz.

Das Sparhörnchen

In einem Video des o.g. Bloggers / Youtubers wurde mal beiläufig Omega Healthcare Investors erwähnt. Leider konnte ich es jetzt im Nachhinein nicht mehr finden. Das Unternehmen hat mich auf jeden Fall neugierig gemacht. Da habe ich mal kurz ins Unternehmensprofil geschaut.

Falls ihr mal beim Sparkojoten reinschauen wollt, seinen Blog findet ihr hier: https://www.sparkojote.ch/blog/ read more

Nussdepot: Warum Aktien von Royal Dutch Shell?

Wie so viele „Investoren“ habe ich in der aktuellen Krise Aktien eines großen Ölmultis gekauft. Im Folgenden werde ich euch kurz daran teilhaben lassen, warum ich mich für die Aktie von Royal Dutch Shell entschieden habe.

Das Sparhörnchen

Meine Variante löst sich ein wenig von den reinen Kennzahlen, die man häufig in Blogs liest und geht mehr auf die Ausrichtung des Unternehmens ein.

Über das Unternehmen:

Shell war am Umsatz gemessen in 2018 das dritt größte Unternehmen der Welt: https://fortune.com/global500/

  • Umsatz ca. 400 Mrd. USD (2018)
  • Gewinn ca. 23 Mrd. USD (2018)
  • Dividende 1,88 USD pro Aktie

2019 kam die Firma etwas unter die Räder:
https://reports.shell.com/annual-report/2019/consolidated-financial-statements/statement-of-income.php read more

Grundeinstellung zum Sparen / Die Sparhörnchenfamilie

Wie schon beschrieben, bin ich zweifacher Familienvater in einem normalen Angestelltenverhältnis (Über das Sparhörnchen). Meine Familie ist mehr oder weniger frugalistisch. Frugalismus wird von uns mit Sparsamkeit und Nachhaltigkeit gleichgesetzt. Diese Grundeinstellung gepaart mit klugen Investitionsentscheidungen führt langfristig hoffentlich dazu, dass wir finanziell unabhängig werden.

Glücklicherweise sind Frau Sparhörnchen und mir ähnliche Werte in die Wiege gelegt worden. So ergänzen wir uns hervorragend im Bereich der Sparsamkeit. Über unsere Söhne „Rabaukus“ und „kleiner Mo“ können wir noch keine Aussagen machen. Bisher sind die beiden keine Konsumjunkies. Das wäre im Alter von 2 Jahren und im Alter von 2 Monaten allerdings auch erschreckend. read more

Blogstart: Nuss-Depot März 2020 „Gewinner der Coronakrise“

Das Sparhörnchen ist aktuell deutlich entspannter, als die meisten anderen Tiere im Wald. Ich habe die Chance genutzt, um alte Nüsse auszugraben und viele neue Nüsse zu vergraben.

Das Sparhörnchen

Da ist jetzt der Crash, auf den ich gewartet habe, seit ein Höchstkurs nach dem anderen gemeldet wurde. Seit 2016 hatte ich mich darauf vorbereitet, dass es sich konjunkturell abkühlen müsste. Allerdings hat auch mich die Heftigkeit des aktuellen Einbruchs überrascht. Ich habe die Chance als „Gewinner“ der Coronakrise genutzt, um mein komplettes Depot neu aufzusetzen. read more

Blog übers Geld sparen – Warum gibt es das Sparhörnchen?

Schön, dass ihr den Weg auf meinen Blog gefunden habt!

Mein Name ist Jens, das Sparhörnchen. Seit meinem 15. Lebensjahr habe ich einige gute und einige schlechte Investitionen getätigt. So habe ich z.B. mein erstes „Gehalt“ in, Telekom und Pixelpark Aktien investiert. Das war im Jahr 2000, kurz bevor die Technologieblase geplatzt ist. – Gut, wenn man als Investor die schlechten Erfahrungen zu erst macht. Das macht demütig.

Spätestens seit dem Wirtschaftsstudium ist mir dann klar geworden: read more