Über das Sparhörnchen

Mein Name ist Jens und ich bin 34 Jahre alt (1985), verheiratet mit Frau Sparhörnchen (1990) und Vater von zwei Söhnen, Rabaukus (2018) und kleiner Mo (2020).

In den letzten Monaten habe ich mich intensiv mit vielen Finanzfragen beschäftigt. Dabei bin ich über einige gute Finanzblogs und Youtube Channel gestolpert. Frugalisten, Mr Money Mustache, Sparkojote, Finanzfluss, Beziehungs-Investoren.
Einige Erkenntnisse haben mich durchaus angesprochen und ich konnte mich darin wiederfinden. Frugalismus, passives Einkommen, FIRE usw.

Die Offenheit, die hier in Geldfragen an den Tag gelegt wird hat mich inspiriert.

Wir sind wohl eher eine Mittelstandsfamilie, also dachte ich mir wir teilen auch unsere Erfahrungen und Einstellungen zum Thema. Wir werden unsere Finanzsituation und Einspartricks darstellen. Vielleicht ist es für einige eine Inspiration auch mal andere Wege zu gehen.

Mittlerweile sind wir investiert in Immobilien, Aktien, Lego und haben eine kleine Wohnmobilvermietung. Ich bin gespannt, welche Investments noch dazu kommen im Laufe der Zeit.

Unsere Ausgangssituation im Jahr 2020 ist wie folgt:

  • Ich habe ursprünglich Wirtschaftswissenschaften studiert
  • 2009 habe ich meinen ersten richtigen Job angetreten.
  • 2010 habe ich eine Eigentumswohnung gekauft, die ich 8 Jahre selbst bewohnt habe. Diese ist mittlerweile bezahlt und vermietet. Anschauen kann man Sie im Beitrag Aktien oder Immobilien.
  • 2012 habe ich Frau Sparhörnchen kennengelernt.
  • 2017 haben Frau Sparhörnchen und ich dann ein wildes Jahr gehabt.
    Ich habe den Job gewechselt, Frau Sparhörnchen wurde schwanger, wir haben geheiratet und ein Einfamilienhaus gekauft, das wir ca 6 Monate lang selbst renoviert haben.
  • 2018 ist unser Sohn „Rabaukus“ geboren und wir sind in unser neues Heim eingezogen.
  • 2020 kam dann unser zweiter Sohn „kleiner Mo“ zur Welt und im Zuge der Coronakrise kam ich auf die Idee zu diesem Blog.

Ich hoffe ihr habt Spaß daran uns in diesem Blog bei einigen finanziellen Entscheidungen in unserem Leben zu begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.