Nussdepot: Warum Aktien von Royal Dutch Shell?

Wie so viele “Investoren” habe ich in der aktuellen Krise Aktien eines großen Ölmultis gekauft. Im Folgenden werde ich euch kurz daran teilhaben lassen, warum ich mich für die Aktie von Royal Dutch Shell entschieden habe.

Das Sparhörnchen

Meine Variante löst sich ein wenig von den reinen Kennzahlen, die man häufig in Blogs liest und geht mehr auf die Ausrichtung des Unternehmens ein.

Über das Unternehmen:

Shell war am Umsatz gemessen in 2018 das dritt größte Unternehmen der Welt: https://fortune.com/global500/

  • Umsatz ca. 400 Mrd. USD (2018)
  • Gewinn ca. 23 Mrd. USD (2018)
  • Dividende 1,88 USD pro Aktie

2019 kam die Firma etwas unter die Räder:
https://reports.shell.com/annual-report/2019/consolidated-financial-statements/statement-of-income.php read more

Grundeinstellung zum Sparen / Die Sparhörnchenfamilie

Wie schon beschrieben, bin ich zweifacher Familienvater in einem normalen Angestelltenverhältnis (Über das Sparhörnchen). Meine Familie ist mehr oder weniger frugalistisch. Frugalismus wird von uns mit Sparsamkeit und Nachhaltigkeit gleichgesetzt. Diese Grundeinstellung gepaart mit klugen Investitionsentscheidungen führt langfristig hoffentlich dazu, dass wir finanziell unabhängig werden.

Glücklicherweise sind Frau Sparhörnchen und mir ähnliche Werte in die Wiege gelegt worden. So ergänzen wir uns hervorragend im Bereich der Sparsamkeit. Über unsere Söhne “Rabaukus” und “kleiner Mo” können wir noch keine Aussagen machen. Bisher sind die beiden keine Konsumjunkies. Das wäre im Alter von 2 Jahren und im Alter von 2 Monaten allerdings auch erschreckend. read more

Blogstart: Nuss-Depot März 2020 “Gewinner der Coronakrise”

Das Sparhörnchen ist aktuell deutlich entspannter, als die meisten anderen Tiere im Wald. Ich habe die Chance genutzt, um alte Nüsse auszugraben und viele neue Nüsse zu vergraben.

Das Sparhörnchen

Da ist jetzt der Crash, auf den ich gewartet habe, seit ein Höchstkurs nach dem anderen gemeldet wurde. Seit 2016 hatte ich mich darauf vorbereitet, dass es sich konjunkturell abkühlen müsste. Allerdings hat auch mich die Heftigkeit des aktuellen Einbruchs überrascht. Ich habe die Chance als “Gewinner” der Coronakrise genutzt, um mein komplettes Depot neu aufzusetzen. read more

Blog übers Geld sparen – Warum gibt es das Sparhörnchen?

Schön, dass ihr den Weg auf meinen Blog gefunden habt!

Mein Name ist Jens, das Sparhörnchen. Seit meinem 15. Lebensjahr habe ich einige gute und einige schlechte Investitionen getätigt. So habe ich z.B. mein erstes “Gehalt” in, Telekom und Pixelpark Aktien investiert. Das war im Jahr 2000, kurz bevor die Technologieblase geplatzt ist. – Gut, wenn man als Investor die schlechten Erfahrungen zu erst macht. Das macht demütig.

Spätestens seit dem Wirtschaftsstudium ist mir dann klar geworden: read more