Sparhörnchen testet: Investition in Lego (Teil 5)

Palim Palim!
Knapp sechs Wochen sind vergangen, seit meinem letzten Bericht. Es war eine hervorragende Zeit. Es gab viele gute Gelegenheiten, um mit Lego Geld zu verdienen. Details zu den Einkäufen und Verkäufen folgen wie immer weiter unten.

Mittlerweile habe ich mir angewöhnt den Top Deal des Tages auch auf meiner Einkaufsliste für Legoinvestoren zu veröffentlichen. Dann habt ihr neben den bald endenden Sets auch die aktuell besten Schnäppchen für eine Investition im Blick.

Mit einigen von euch habe ich hierzu auch schon ein paar Nachrichten ausgetauscht und ich freue mich über das positive Feedback. Danke für die Rückmeldung an dieser Stelle.

Was habe ich also alles eingekauft in den letzten Wochen? Hierzu packe ich wieder meine 3 Investitionskategorien aus.

  • Kategorie 1: Gute Einstiegspreise
  • Kategorie 2: Kurz vor der Einstellung
  • Kategorie 3: Exklusive Sets kurz vor der Einstellung

Neue Sets im Lego-Depot:

Kategorie 1: Lego Sets mit guten Einstiegspreisen:

#75958 Harry Potter – Beauxbatons Kutsche

Lego Harry Potter 75958 – Beauxbatons Kutsche

Bei der Harry Potter Kutsche handelt es sich um einen Kauf aus Juli, den ich noch nachtragen muss. Am 14. Juli gab es dieses Set bei Amazon für 29,99€, also einem Rabatt von 40% auf die 49,99€ UVP. Bei dem Einkaufspreis habe ich mir direkt 3 Stück gesichert und den Link in der Einkaufsliste gepostet. Ich hoffe einige von euch konnten ebenfalls ein paar kleine Kutschen ergattern.

Der typische Verkaufspreis liegt derzeit bei 37,99€, also habe ich schon eine 20% Rendite durch den Einkauf erzielt. Ich hoffe jedoch drauf pro Set ziemlich schnell auch 20-30€ Gewinn zu machen. Schließlich soll auch dieses Set zum Ende des Jahres aus der Produktion gehen.

#71712 Ninjago – Tempel des Unsinns

Lego Ninjago 71712 – Tempel des Unsinns

Der Tempel des Unsinns ist das erste Set von Ninjago in meinem Depot geworden.
Grundsätzlich habe ich für mich festgestellt: Ninjago eignet sich optimal für ein Legoinvestment.

Besonders lohnenswert sind die Sets mit guten Rabatten. In diesem Fall heißt das ein Rabatt von 42% auf die UVP von 79,99€, das ergab einen Einkaufspreis von 46,49€. Die aktuellen Verkaufspreise liegen typischerweise bei 55€, somit sind auch hier die ersten 15% Rendite schon im Einkauf erzielt.

#76125 Marvel – Iron Mans Werkstatt

Lego Marvel #76125 – Iron Man Hall of Armour

Eine neue Kategorie, von der ich schon einmal geschrieben habe, aber bisher keine Sets hatte – Marvel Avengers.

Für diese Serie erhoffe ich mir eine große Fanbasis, die sich gern mit den Minifiguren zum Spielen beschäftigt. In der historischen Betrachtung lohnt es sich auf jeden Fall. Frühere Sets schaffen im Schnitt 25-50% Wertsteigerung nach Produktionseinstellung. Für dieses Set würde das einen Verkaufspreis von 75€ in Zukunft bedeuten. Bei meinem Einkaufspreis von 34,99€ (einem Rabatt von fast 42% auf die UVP) wäre das eine Rendite von über 100%.

#71705 Ninjago – Flugsegler

Lego Ninjago 71705 – Destiny’s Bounty

Beim fantastischen Ninjago Flugsegler habe ich entgegen der Gewohnheiten direkt 4 Mal zum guten Kurs von 81,00€ pro Set zugegriffen. UVP ist hier 129,99€ und somit konnte ich einen Rabatt von fast 38% realisieren. Zum einen sehe ich Ninjago mittlerweile als optimales Lego Investment. Zum anderen kann man bei einem Rabatt von fast 40% nun wirklich nichts falsch machen.

Der Wermutstropfen bei der Investition:
Den Flugsegler gibt es erst seit Juni 2020, somit werde ich ihn mindestens 2 Jahre lagern müssen, bis die Preise deutlich steigen. Meine Hoffnung ist dann aber auch direkt 50€ Gewinn pro Set zu erzielen.

Von diesem günstigen Angebot hättet ihr hier erfahren können. https://www.facebook.com/sparhoernchen
Also abonniert das Sparhörnchen!
Dann verpasst ihr auch keine neuen Artikel mehr.

Kategorie 2: Lego Sets, kurz vor der Produktionseinstellung

#75954 Harry Potter – Die Große Halle von Hogwarts

Lego Harry Potter 75954 – Die Große Halle von Hogwarts

Dieses Set habe ich schon im Portfolio gehabt. Allerdings war der Preis damals mit 82,85€ deutlich höher als jetzt. Dank etwas Glück und guter Recherche habe ich hier für 67,40€ nochmals zuschlagen können. Das bedeutet 33% auf die UVP von 99,99€. Hoffentlich erfolgt auch hier die Einstellung im Winter.

#60229 City – Raketenmontage & Transport

Ich gebe zu: Dieses Set ist völlig untypisch für alles, was ich bisher über Investitionen in Lego geschrieben habe. Lego City gehört eigentlich überhaupt nicht in mein Investitionsspektrum. Bei diesem Set habe ich eine Ausnahme gemacht. Das hat folgende Gründe:

  • Hervorragender Preis von 99,90€ pro Stück
  • Rabatt von 21% auf die UVP von 129,99€
  • Keine Preise unter 115€ seit Dezember 2019
  • EOL absehbar, seit 30.08.20 nicht mehr bei Lego.com verfügbar
  • Ebay Preise schon bei 125€

Falls ihr noch zugreifen möchtet:

Günstigster Händler aktuell ist Alternate mit 114,90€.
Hier geht’s zum Angebot bei Alternate*

Amazon liegt schon bei 147,00€.
Hier zum Angebot bei Amazon*

Ich hoffe bei diesem Set darauf, dass ich vielleicht schon in diesem Weihnachtsgeschäft eine gute Rendite damit erzielen kann.

Kategorie 3: Lego exklusive Sets, kurz vor der Produktionseinstellung.

#10260 Creator – American Diner

Lego Creator 10260 – American Diner

Für dieses Set habe ich 144,50€ gezahlt und somit nur einen Rabatt von 3,6% auf die UVP von 149,99€ bekommen. Es handelt sich bei dem Set um ein Exklusives Set. Das bedeutet, dass nicht jeder Händler Zugang dazu hatte und Preise unter 130€ extrem selten waren. Da sich zum Zeitpunkt des Kaufs bereits herausgestellt hatte, dass das Set ab diesem Jahr nicht mehr hergestellt wird, habe ich noch schnell Ende Juli zugeschlagen.

Die Verkaufspreise auf Ebay liegen schon jeetzt zwischen 170€ und 190€. Also verdiene ich hier schon Geld mit meinem Lego. Die Rendite von 25% innerhalb von etwas mehr als einem Monat kann sich sehen lassen. Der Amazon Preis liegt derzeit bei 179,99€*. Eventuell lohnt sich der Einstieg noch und man kann eine Preisentwicklung auf bis zu 250€ mitnehmen.

#10258 Creator – London Bus

Lego Creator #10258 – London Bus

Der London Bus wird typischerweise für ca. 100€ verkauft. Ich hatte Glück und kam für 91,10€ an das Set. Damit habe ich 24% auf die UVP von 119,99€ gespart. Über den Bus gibt es auch das Gerücht, dass dieser zum Ende des Jahres eingestellt werden könnte. (In den USA und Kanada ist er wohl seit Juli nicht mehr verfügbar.)

Da das Gefährt sicherlich langfristig einen hohen Sammlerwert haben wird, bin ich eingestiegen. Allerdings wird er für eine hohe Rendite wohl länger im Keller verbringen müssen.

#10220 Creator – Volkswagen T1 Campervan

Lego Creator #10220 – Volkswagen T1 Camper Van

Ich gebe zu, hier war nicht die Investition in Lego entscheidend. Das Set wollte ich einfach haben, wegen meines Nebengewerbes als Wohnmobilvermieter. Und als Investor schlage ich hier lieber zu, bevor es nach EOL tatsächlich irgendwann teurer wird. Einkaufspreis 86,77€ und damit zumindest 13% unter der UVP von 99,99€.
Hier der Link zum Angebot bei Steinchenwelt.
Dort bekommt man mit dem Code STEUERSENKUNG nochmal 3% Abzug und damit den o.g. Preis inkl. kostenfreiem Versand. Falls ihr bei dem Modell auch nicht widerstehen könnt.

Verkäufe und Rendite

Im letzten Beitrag habe ich euch von zwei Verkäufen mit einem Ergebnis von 87,01€ berichtet. Seit dem ist nur ein Verkauf dazugekommen.

Ich habe mich von meinem Set: Lego #21037 – House getrennt. Eingekauft hatte ich für 49,99€ + 3,90€ Versand. Danach habe ich das Lego – House einfach mal bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt, um zu gucken, was passiert. So konnte ich nach 2 Monaten direkt für 70€ verkaufen. Ich musste nichtmal Gebühren oder Versand bezahlen. Das waren leicht verdiente 16,11€.

Gesamtergebnis Verkäufe: 103,12€ mit einem Kapitaleinsatz von 742,79€. Das Entspricht einer Rendite von 13,88%.

Fazit zum Lego-Depot Anfang August

Die 13,88% Rendite aus den Verkäufen klingen nicht nach viel. Bedenkt man aber, dass diese Rendite schon nach nur 3 Monaten erzielt wurde, kommt man auf eine Jahresrendite von 55% p.a.
Ok – Ich gebe zu, das ist eine Milchmädchenrechnung – Aber trotzdem motivierend!

Ich mit den bisherigen Erträgen gut zufrieden. Ich hoffe bis Weihnachten werden einige Sets schon im Preis steigen. Dann könnte ich verkaufen und hätte wieder mehr Budget frei, um selbst nachzukaufen. Schließlich ist in ca. 2 Monaten Black Friday und da könnten ganz spannende Angebote lauern.

Einige von den Angeboten werde ich sicher in der Einkaufsliste posten, also schaut mal rein, was jetzt aktuell drin ist.

Einkaufliste für Legoinvestoren

Mein Depot Ende Juli:

Set NameKaufpreisStückEinzelpreis
LEGO® Creator Expert Lebkuchenhaus179,98 €289,99 €
LEGO® Ideas International Space Station69,99 €169,99 €
LEGO® Star Wars™ Slave I™ – 20 Jahre LEGO Star Wars90,09 €190,09 €
LEGO® Star Wars – Snowspeeder 20 Jahre Edition45,98 €145,98 €
LEGO® Star Wars – Yoda144,79 €272,40 €
LEGO® Star Wars Major Vonreg’s TIE Fighter89,98 €244,99 €
LEGO® Star Wars Poe Damerons X-Wing Starfighter135,80 €267,90 €
LEGO® Star Wars AT-ST-Räuber73,98 €236,99 €
LEGO® Star Wars Action Battle Endor™20,99 €120,99 €
LEGO® Star Wars Action Battle Hoth™20,99 €120,99 €
LEGO® Star Wars Obi Wans Hütte21,99 €121,99 €
LEGO® Technic – Land Rover Defender109,99 €1109,99 €
LEGO® Star Wars Kylo Rens Shuttle162,00 €281,00 €
LEGO® Star Wars Sith TIE Fighter94,50 €247,25 €
 LEGO® Architecture Empire State Building125,98 €262,99 €
LEGO® NASA Apollo 11 Mondlandefähre175,44 €287,72 €
LEGO Harry Potter – Die große Halle von Hogwarts165,70 €282,85 €
LEGO Harry Potter – Die Peitschende Weide von Hogwarts107,20 €253,60 €
LEGO Star Wars Millennium Falcon112,80 €1112,80 €
LEGO Ideas Baumhaus389,90 €2194,95 €
LEGO Creator American Diner289,00 €2144,50 €
LEGO Harry Potter – Beauxbatons Kutsche89,97 €329,99 €
LEGO  NINJAGO Empire Tempel des Unsinns139,47 €346,49 €
LEGO® Creator Londoner Bus 91,10 €191,10 €
Lego City Raketenmontage & Transport204,96 €2102,48 €
LEGO Creator Volkswagen T1 Campingbus173,54 €286,77 €
LEGO Technik Raupenlader 102,30 €251,15 €
LEGO DC Super Hero Girls Wonder Womans Schlafgemach24,89 €124,89 €
LEGO Harry Potter – Die große Halle von Hogwarts134,80 €267,40 €
LEGO Ninjago – Flugsegler324,00 €481,00 €
LEGO Marvel Super Heroes Iron Mans Werkstatt69,98 €234,99 €
LEGO Ninjago – Coles Powerbohrer78,98 €239,49 €
Depotstand per Mitte September

Aktuell beträgt der Einstandswert des Legodepots bereits 4.361,06€.

Das liegt auch daran, dass mir durch gute Recherchen noch einige EOL Sets günstig ins Lager gefallen sind. Viele davon habe ich direkt wieder inseriert und hoffe auf weiter steigende Preise.

#42094 Lego Technik Raupenlader für 51,15€ (aktuell gehandelt für 65€)
#41236 Lego Wonder Womans Schlafgemach für 24,89 (aktuell gehandelt für 35€)
#70669 Lego Ninjago Coles Powerbohrer für 39,49€ (aktuell gehandelt für 60€)


Schreib mir gern unten einen Kommentar mit deinen Fragen / Anregungen. Du kannst mich auch über https://www.facebook.com/sparhoernchen kontaktieren oder abonnieren. Dort poste ich ebenfalls alle neuen Artikel und du verpasst kein Update mehr.

Andere Artikel der Serie:

Einkaufsliste für Legoinvestoren

Lohnt sich eine Investition in Lego Ideas?

Investition in Lego – Die Grundlagen

Investition in Lego Teil 4

Investition in Lego Teil 3

Investition in Lego Teil 2

Investition in Lego Teil 1

Disclaimer

Dieser Post \"Sparhörnchen testet: Investition in Lego (Teil 5)\" spiegelt meine Meinungen und Erfahrungen zu den dargestellten Themen wieder. Er beinhaltet keine Anlage- oder Investmentempfehlung.

Ausgehende Links sind teilweise Affiliatelinks, für deren Nutzung eine Vermittlungsprovision an mich fließen könnte. Hierdurch wird der Blog gesponsert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.