Nussdepot September 2021: „Gaming-Invest“

Der September steht in den Büchern. In diesem Monat habe ich mich seit dem 23.09. mal wieder einem alten Hobby gewidmet. Das hat dann direkt auch meine Anlageentscheidung beeinflusst. Auf dem Blog ging es um meine Erfahrung mit der GmbH / UG Gründung und um einen ziemlich nervigen Betrugsversuch.

Größter Einfluss im September:

Am 23.09.21 wurde durch die Spielefirma Activision Blizzard das Remake von Diablo 2 veröffentlicht. Ein Spiel aus meiner Kindheit, dass ursprünglich im Jahr 2000 erschienen war. Gleichzeitig war das Spiel damals einer der erfolgreichsten Blockbuster überhaupt. Ich habe also ohne zu zögern 39,99€ in Nostalgiegaming investiert. read more

Nussdepot August 2021: „HealthCareMassaker“

Der August steht in den Büchern und die reißerische Überschrift lässt es erahnen. Es war wenig los im Depot. Im letzten Monat habe ich mich auf dem Blog nur in einem kleinen Beitrag mit dem Thema GmbH vs Einzelfirma auseinandergesetzt. Tatsächlich habe ich mit der theoretischen GmbH Gründung aber recht viel Zeit verbracht.

So blieb dann nicht viel Zeit für andere Beiträge.

Naja ein wenig doch. Ich hab mir noch den Spaß gemacht eine Bulli Geschenkeliste auf der Sparhörnchenseite zu basteln. Die ist allerdings nicht direkt mit dem Blog verknüpft und somit für den geneigten Leser erstmal unsichtbar. Es sei denn ihr interessiert euch für Bulligeschenke. Das ist ein kleines Experiment, hat aber wenig mit dem eigentlichen Blogthema zu tun. read more

Nussdepot Juli 2021: „Sommerferien“

Der Juli steht in den Büchern. Ich habe 3 Wochen Urlaub gehabt und in der Zeit nur einen kleinen sommerlichen Beitrag zum Thema Grillen geschrieben. Kurz vor Ende des Monats war ich bei Matthias von getmad.de im Podcast zu Gast. Den könnt ihr auch unter Spotify „Finanzielle Freiheit – By Matthias“ finden.

Als großer Fan von Podcasts und insbesondere von seinem, wollte ich das immer mal ausprobieren und bin total froh, dass ich mich nach seinem Aufruf getraut habe. Ansonsten nahmen Wohnmobilvermietung, Kinderbetreuung und diverse Zoobesuche einen Großteil meiner Zeit ein. read more

Nussdepot Juni 2021: „chinesische Elektroautos“

Der Juni steht in den Büchern. In meinen Posts ging es um Waschwasserpumpen, Aktien vs Immobilien und Inkasso. Das klingt nach einem abwechslungsreichen Monat. Mein Depot hat nach dem Sprung über die 50.000€ zum Jahresanfang jetzt auch die 60.000€ Marke hinter sich gelassen. Auch bei den Dividenden gibt es einen neuen Meilenstein.

Größter Einfluss im Juni:

Es muss jetzt schon das dritte oder vierte Mal sein, dass der größte Einfluss auf das Depot BYD Co. Ltd (WKN: A0M4W9 / CNE100000296) heißt. Die Firma scheint Spielball von Spekulanten zu sein aber auch Warren Buffett hält eine ordentliche Position. Nach der Entwicklung von 8,43€ auf über 29€ gab es im Frühjahr einen Rücksetzer auf 15€. Der hat sich nun in Wohlgefallen aufgelöst und im letzten Monat ging es um 25% nach oben auf wieder knapp 25€. read more

Nussdepot Mai 2021: „Rohstoffüberraschung“

Der Mai steht in den Büchern ich war leider etwas zu faul zum bloggen und zu beschäftigt mit Urlaub, der Vorbereitung der Bullisaison und ein wenig Minecraft. Durch zahlreiche Dividenden von Jahreszahlern habe ich im Mai meine 801€ Sparerpauschbetrag ausgeschöpft. *JUHU* Letztes Jahr hat das noch bis November gedauert.

Größter Einfluss im Mai

Der größte Einfluss im Mai auf mein Depot ist wohl die positive Entwicklung von Glencore (WKN: A1JAGV / ISIN: JE00B4T3BW64). Bei Glencore handelt es sich um ein Unternehmen, was ich schon lange auf der Watchliste hatte und März 2020 direkt für unfassbar günstige 1,28€ gekauft habe. read more

Nussdepot April 2021: „Zwangsverkauf“

Der April hat in meinem Depot für Veränderung gesorgt. Eine meiner „Small-CAP“ Investitionen musste ich verkaufen. Dafür habe ich das Geld genutzt, um einen neuen Dividendentitel einzukaufen. Zum Glück ist mein Übertrag zwischen den Depots mittlerweile abgeschlossen.

Größter Einfluss im April

Den größten Einfluss auf mein Depot im April hatte eine Übernahme mit geplantem Delisting. Es betrifft meine Small-CAP Aktie Marlin Business Services Corp (WKN 726130 / ISIN US5711571068). Das Unternehmen hat am 19. April veröffentlicht, dass es ein Kaufangebot von HPS Investment Partners LLC gibt. Der Kaufpreis ist mit 23,50$ pro Aktie angegeben worden. Der Kurs ist nach der Meldung sofort auf 21,50$ gestiegen. read more

Nussdepot März 2021 „Alles im grünen Bereich?“

Der März war eine willkommene Auszeit. Lebensmonat 14 unseres jüngsten Sohnes und damit Elternzeit für mich. Im Depot gab es nicht viel Bewegung, dafür habe ich einige Projekte umgesetzt, auf die ich hier noch detaillierter in den nächsten Wochen eingehen werde. Unter anderem habe ich ein zweites Depot eröffnet und jede Menge Positionen überführt.

Größter Einfluss im März

Den größten positiven Einfluss in diesem Monat sehe ich bei meiner Spekulation auf eHealth. Nachdem ich im Januar auf dieser Position noch -30% und im Februar noch immer -14% verkraften musste, hat sich die Aktie mittlerweile auf +7% erholt. read more

Nussdepot Feburar 2021 „Helden aus der zweiten Reihe“

Der Februar fühlt sich am Ende weit weniger erfolgreich an, als er es noch vor knapp zwei Wochen tat. Trotzdem war der Monat wieder extrem stark. Außer den Sparplänen gab es keinen Neuzugang. Dafür war aber sehr viel Bewegung im Depot.

Größter Einfluss im Februar

Als größten Einfluss dieses Monats picke ich mir wieder zwei Aktien heraus. Mein Liebling aus dem Januar BYD Co. Ltd (WKN: A0M4W9 / ISIN: CNE100000296) hat im Februar zunächst wieder ein Hoch bei 28,78€ erreicht. Das waren 240% Wertentwicklung seit meinem Einstieg. Kurz habe ich mit einem Trailing Stop Loss geliebäugelt um diese enormen Gewinne zu realisieren, aber dann kam mir wieder Buy and Hold in den Hinterkopf und ich habe es gelassen. read more

Nussdepot Januar 2021 „Achterbahnmonat“

Der Januar schließt insgesamt an die guten Börsenmonate November und Dezember an. Auch diesen Monat konnte ich meine Finger nicht von einem Einzeltitel lassen und habe im Bereich der „US-Midcaps“ gewildert. Bei diesem Aktienkauf hat sich meine schnelle Entschlussfreude im Gegensatz zu den bisherigen Titeln allerdings kurzfristig nicht als klug erwiesen.

Größter Einfluss im Januar

Der größte Einfluss im Januar waren zwei Achterbahnfahrten bei Einzelaktien und auch im Gesamtdepot. Gleich zu Beginn des Monats ging es eine Woche lang steil bergauf. Am Ende des Monats hat mich dann z.B. der 29.01. fast 2.000€ Depotwert gekostet. An solche Tagesverluste muss ich mich erstmal noch gewöhnen. Bei einem Depot der jetzigen Größe wird es vermutlich nicht das letzte Mal bleiben, dass am Tagesende ein so dickes Minus steht. read more

Nussdepot Dezember 2020 „Erste Investition in Smallcaps“

Der Dezember war ein guter Börsenmonat. In meinem Depot habe ich einige Umstellungen vorgenommen und mich dabei von einem ETF verabschiedet. Drei meiner Werte haben jetzt mittlerweile die Marke von +100% Kursgewinnen geknackt. Außerdem habe ich mich mit dem Thema Smallcaps auseinandergesetzt und dort zwei kleine Investments getätigt. Smallcaps sind Firmen mit einer Marktkapitalisierung unter 2 Mrd. USD in meinem Fall sogar unter 300 Mio. USD insofern sind es vermutlich schon Microcaps oder Nanocaps oder etwas ähnliches. read more