Nussdepot Januar 2022: „Rebalancing / Abverkauf“

Der Januar steht plötzlich schon in den Büchern. In den letzten Monaten habe ich nur ein paar Zukäufe getätigt und ansonsten die Füße still gehalten. Im Januar haben die wirtschaftlichen Vorzeichen (Inflation, Zinsen) aber dazu geführt, dass ich mein Depot ein wenig umgeschichtet habe.

Größter Einfluss im Januar

Mit Activision Blizzard ist wieder eins meiner Investments übernommen worden. Die Aktie wird noch gehandelt und es steht die Entscheidung der Kartellbehörde aus. Die Ankündigung von Microsoft den Spielehersteller kaufen zu wollen hat jedoch genügt, um den Kurs auf 71,23€ steigen zu lassen. read more

3 Monate LEGO Verkäufe

Palim Palim,
ich habe zu meinen Beiträgen jetzt schon häufiger die Frage gestellt bekommen, wie und wo man LEGO am besten verkaufen kann. In der Einkaufliste für Legoinvestoren lest ihr regelmäßig, welche LEGO-Sets ich zum Wiederverkauf auf meiner Watchlist habe. In den letzten drei Monaten habe ich wieder etwas aktiver LEGO-Sets aus meinem Lager zum Verkauf gelistet und möchte euch gern an den Resultaten teilhaben lassen. Es handelt sich insbesondere um Sets, die im Jahr 2021 das EOL (End of Life) erreicht haben, also nicht mehr von LEGO produziert werden. read more

Mein Konsum 2021 „Sparer oder Verschwender?“

Palim Palim!
Es ist wieder so weit. Es gibt diverse Blogbeiträge über das Sparen. Es gibt auch viele darüber, wie man Konsumentscheidungen am besten trifft und was man alles beachten sollte. Das hat mich zu diesem Beitrag und einer kleinen Challenge inspiriert. Ich habe mein eigenes Onlineshopping schon 2020 ins Visier genommen. Bin ich Sparer oder Verschwender? Jetzt ist es Zeit zu schauen, was 2021 auf der Liste gelandet ist.

Was war 2021 alles in meinem Warenkorb?
Gibt es schlimme Konsumsünden?
Mit welcher Note schneiden die Einkäufe ab?
Sieht es nur bei mir so verwirrend aus, was online eingekauft wird? read more

Nussdepot Jahresabschluss 2021: „Geldregen“

Palim Palim,
schon steht das Jahr 2021 in den Büchern. Persönlich war das Jahr glücklicherweise unspekakulär. Die Familie und alle die mir nahe stehen sind gesund geblieben. Wir haben zumindest ein wenig mehr Freizeit mit Freunden und Familie verbracht als 2020. Rabaukus und der kleine Mo wachsen und gedeihen vom Feinsten. Es gab sogar einen ersten kleinen Urlaub mit dem Neuzugang unserer „Wohnmobilflotte„, Cassiopeia.

Finanziell war 2021 ein sehr erfolgreiches Jahr mit vielen gewinnbringenden Ideen und kleinen und großen finanziellen Erfolgserlebnissen. Das wird also ein langer Artikel, ich hoffe ihr habt trotzdem Spaß beim lesen. Über ein Feedback, was ihr gut findet und was ich mir im nächsten Jahr sparen kann freue ich mich am Ende sehr. read more

CO2 Bilanz 2021 – Investition gegen den Klimawandel

Palim Palim!
Auch in 2021 haben wir uns mit dem CO2 Fußabdruck der Sparhörnchenfamilie auseinander gesetzt. Aus reiner Neugier wollten wir ermitteln, wie viel CO2 wir wohl in die Atmosphäre pusten. Am Ende werden wir unser Geld wieder für ein Projekt zurücklegen. Wie ist also die CO2 Bilanz der Familie Sparhörnchen?

Wie kann ich meinen CO2 Ausstoß berechnen?

Im Internet findet man diverse CO2 Rechner. Viele davon zielen vor allem auf Flüge ab, um die dabei entstandenen CO2 Emissionen zu kompensieren. Anscheinend sind wir Menschen am ehesten bereit beim Luxus eines Fluges das Ökogewissen zu beruhigen. Denn das Ziel der meisten Rechner ist das Erreichen einer Kompensationszahlung für den CO2 Ausstoß. Ich wollte zunächst erstmal herausfinden, wie klimaschädlich Familie Sparhörnchen überhaupt ist und wie man unseren CO2 Ausstoß berechnen kann. read more

Erfahrungsbericht UG gründen Teil 3: Warten, Rechtliches, Buchhaltung

In Teil 2 meines Erfahrungsberichtes habe ich euch ja schon mitgenommen zur Gewerbeanmeldung, dem steuerlichen Erfassungsbogen und in die Buchhaltung. Damit war die Bürokratie leider noch nicht beendet. Schließlich sollte man sich als Unternehmer im Onlinehandel ausreichend absichern, um nicht sofort Schiffbruch zu erleiden.

Wieder gilt: Ich versuche euch ein wenig mit durch meinen Gründungsprozess zu nehmen. Das hier soll kein Fachartikel werden.

Warten auf das Finanzamt:

Jeder Unternehmer muss auf seinen Rechnungen die Steuernummer oder USt.-Id angeben, damit die Rechnung ordnungsgemäß erstellt ist. Außerdem gehört die Umsatzsteuer-Id in das Impressum etwaiger Onlineshops (u.a. auch Ebay, Ebay-Kleinanzeigen oder Amazon Marketplaces). Die beiden Nummern sind also essentiell, um den Geschäftsbetrieb aufnehmen zu können. read more

Kryptojünger

In letzter Zeit häufen sich auf meinem Blog und bei Instagram die Anfragen und Angebote obskurer Kryptomenschen. Heute habe ich davon mal zwei Beispiele ausgesucht, um euch bei dem Thema zu sensibilisieren.

Kryptomails vom Bot?

Emaileingang:

Hallo,
Ich wollte nur Ihre Website  www.sparhoernchen.de  .cloud in Bezug auf Werbeoptionen wie Gastbeiträge und Anzeigeninhalte verfolgen. Könnten Sie mir bitte mitteilen, wie wir zusammen mit dem Preis vorgehen können.
Hinweis: Der Artikel darf nicht als gesponsert oder als Werbung oder dergleichen gekennzeichnet sein und wir können nur per Paypal bezahlen. read more

50 Euro sparen mit 4 Schrauben

Palim Palim,
es war unbedingt mal wieder Zeit für eine Clickbait-Überschrift… Sorry dafür. Mein aktuelles Erlebnis, wie ich ganz simpel 50 Euro gespart habe, hat mal wieder mit meinem VW T5 California Bulli zu tun. Der hat jetzt 8 Jahre auf dem Buckel und mittlerweile seine zweite volle Vermietsaison abgeschlossen. Natürlich bleiben da kleinere Blessuren nicht aus. In meinem Fall waren die beiden Schiebetüren meiner Campingausstattung gebrochen.

Gebrochene Schranktür vom VW T5 California. Leider minderwertige Qualität.
Wie ihr seht ist da eine große Lücke in der silbernen Schiebetür.

Meine Mieter sind vermutlich sogar sorgsam mit den Türen umgegangen. Die Qualität ist aber leider mangelhaft und die Konstruktion auch nicht gerade ausgereift. Ich konnte diesen Materialverschleiß also keinem Mieter anlasten. read more

Nussdepot November 2021: „15% Dividendenrendite“

Der November 2021 steht in den Büchern. Zum Monatsende gab es einen kleinen Rutsch an den Aktienmärkten, nachdem Ende Oktober neue Höchststände in meinem Depot erreicht wurden.

Natürlich ist auch mein Portfolio nicht von den Kursverlusten verschont geblieben aber aktuell brauche ich das Geld aus dem Depot nicht, so dass ich bei stumpfem Buy and Hold bleibe.

Leider ist das Geld aus dem Wohnungsverkauf noch nicht auf meinem Konto, aber vielleicht habe ich ja Glück und es geht noch ein wenig weiter bergab an den Börsen, so dass sich bessere Einkaufsgelegenheiten bieten. read more

Erfahrungsbericht UG gründen Teil 2: HRB, IHK, Gewerbeanmeldung

In Teil 1 meines Erfahrungsberichtes habe ich euch ja schon mitgenommen zum Notar und zur Bank. Jetzt ging es bei mir endlich weiter. Am 10. November habe ich den Bescheid meines Notars bekommen, dass meine UG jetzt im Handelsregister eingetragen ist. Zeit die Gründungsbürokratie zu Ende zu bringen. Jetzt habe ich mich unter Anderem an die Gewerbeanmeldung und den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung gesetzt.

Wieder gilt: Ich versuche euch ein wenig mit durch meinen Gründungsprozess zu nehmen. Das hier soll kein Fachartikel werden. read more